Das Fach Latein kann am HöGy als zweite Fremdsprache, also ab der 6. Klasse, gelernt werden. Durch den Lateinunterricht finden die Schüler in besonderem Maß zu den Wurzeln unserer europäischen Kultur und zu wesentlichen Inhalten allgemeiner Bildung. Zudem wird das Latinum als Voraussetzung für das Studium einer ganzen Reihe von Fächern verlangt.
Als Nachbarland kommt Baden-Württemberg eine Schlüsselrolle im Französischunterricht zu. Mittlerweile gehört es zum beruflichen Alltag vieler Menschen, einige Zeit im französischen Sprachraum – auch außerhalb Europas – zu leben und zu arbeiten. Französisch lernen ist auch ein Beitrag zum Aufbau Europas. Wer französische Sprachkenntnisse besitzt, lernt später leichter Italienisch oder Spanisch.

Mehr Informationen zur Sprachenwahl gibt es auf den Seiten der Fachschaft Französisch und der Fachschaft Latein.

Menü
Kontakt
close slider