Das HöGy ist bunt

Seit 2011 ist das HöGy Teil des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Im Rahmen dieses Projekts arbeitete der SoD-AK (Schule ohne Diskriminierung) in den vergangenen Wochen mit der Klasse 9e zusammen. Nach einer Einführung in das Thema „Diskriminierung“, in der die Schülerinnen und Schüler sich Gedanken darüber gemacht haben, welche Formen von Diskriminierung es gibt, stand dann die Kreativität im Mittelpunkt. Gemeinsam mit ihrer Kunstlehrerin Frau Raiser ging die Klasse auf Motivsuche, um auf kleinen Leinwänden zu zeigen, wie Vielfältig unsere Schule und unsere Gesellschaft ist. Mit vielen unterschiedlichen Ideen, Interpretationen und Umsetzungen des Themas, entstanden ganz verschiedene tolle Kunstwerke. Die Leinwände wurden zusammengesetzt und fanden ihren Platz direkt neben dem Haupteingang unserer Schule. Hier ergänzen sie gut sichtbar das Kunstwerk, das schon vor einigen Jahren bei der gleichen Aktion entstanden ist. Für alle sichtbar zeigt sich hier nun, welch ein schönes Bild die Vielfalt an unserer Schule ergibt.

Menü