Die Volksbank spendet für HöGy-Bienen

Bienen spielen bei der Förderung ökologischer Vielfalt bekanntermaßen eine besondere Rolle. Die Bienen-AG ist eine unverwechselbare Institution am HöGy und leistet schon seit Jahren einen wichtigen Beitrag zu funktionierenden Ökosystemen vor Ort.

Nun kann sich die von Thomi Gräber geleitete AG über eine großzügige Spende der Volksbank Mittlerer Neckar eG freuen, die sich in der Region für Nachhaltigkeit engagiert. 2500 Euro kommen der beliebten AG zu Gute, in der sich Schülerinnen und Schüler unter fachkundiger Anleitung um die fleißigen Tierchen kümmern.

Wertvoller Umwelt- und Naturschutz fangen vor der Haustür an und lassen sich dank der Spende nun ausbauen. So soll ein Bienenlehrpfad rund um das Bienengelände entstehen, wo Tafeln wichtige Informationen über das Leben und die ökologische Bedeutung der Tiere vermitteln. Aber auch notwendiges Zubehör für den Alltag der Bienen-AG lässt sich nun finanzieren: dazu gehören Bienenfutter, Wachswaben und auch Honiggläser für den HöGy-eigenen Verkauf.

Das HöGy und die Bienen-AG danken der Volksbank für ihr ökologisches Engagement vor Ort. Und vielleicht ist es ja eine HöGy-Biene, die das nächste Brot oder den nächsten Tee versüßt!

Menü